BAU 2011 – Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme


Die BAU 2011 war ein toller Erfolg und bestätigt den deutlichen Trend, dass sich hochwertige über der Norm entwickelte und gefertigte Absturzsicherungssysteme auf dem Markt durchsetzen werden. Zunehmend mehr Unternehmen erkennen den Nutzen in innovativem Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik.
Allen, die unseren Stand auf der BAU 2011 besucht haben, sagen wir herzlichen Dank!

EINLADUNG ZUM WÜRTH SOLAR INFOABEND DER DACHTECHNIK SCHUCHHARDT


Besuchen Sie uns am 23.03.2011 um 18.30h im Würth Solar Shop München-Freiham und informieren Sie sich über die Vorteile einer CIS Photovoltaikanlage von Würth Solar.


Anmeldung unter buero@bedachungstechnik.de

Fürstenfeldbrucker Energietage 2010


Auch an den 4. Fürstenfeldbrucker Energietagen hat die Dachtechnik Schuchhardt teilgenommen. Vom 02. – 03. Oktober 2010 fand die beliebte Ausstellung rund um das Thema erneuerbare Energien in der Tenne des Veranstaltungsforum Fürstenfeld statt. Wir präsentierten die neuesten Produkte der Würth Solar GmbH neben den bekannten und erfolgreichen CIS Dünnschichtmodulen. Das Thema “Made in Germany” in Verbindung mit höchsten Erträgen war das herausragende Argument für das große Interesse der Besucher. Viele Besucher waren der Meinung, dass die Förderung nach dem Erneuerbaren Energie Gesetz in deutsche Produkte fliesen soll und nicht die Wirtschaft in Fernost unterstützen soll.
Im Bereich Photovoltaik und Flachdach war das System Solyndra von Alwitra auf breites Interesse gestoßen. 16kg/m² Flächengewicht und Einstrahlungsmöglichkeit wie bei einer nachgeführten Anlage überzeugten die Besucher.

Fürstenfeldbrucker Energietage 2009


Vom 03. – 04. Oktober 2009 fanden zum 3. Mal die Fürstenfeldbrucker Energietage im Veranstaltungsforum des ehemaligen Kloster statt. Die Dachtechnik Schuchhardt zeigte gemeinsam mit 60 anderen Ausstellern Möglichkeiten erneuerbare Energien sinnvoll zu nutzen. Insbesondere die innovativen Lösungen für dachintegrierte Photovoltaiksysteme der Fa. alwitra fanden sehr starkes Interesse. Erstmals wurde auf einer Messe das neue Photovoltaiksystem Solyndra von alwitra präsentiert. Zahlreiche Kontakte und Ortsbesichtigungen sowohl für das Solyndra System als auch für das seit vielen Jahren erfolgreiche PV System alwitra Evalon Solar zeigt, dass viele bisher nicht verwirklichbare Flachdachobjekte doch für Photovoltaiksysteme geeignet sind.

Im konventionellen Steildachbereich haben sich viele Besucher davon überzeugt, dass Made in Germany von Würth Solar eine sichere und erfolgreiche Investition in eine Photovoltaikanlage ist. Es konnte eindrucksvoll bewiesen werden, dass CIS Module von Würth Solar die höchsten Erträge erzielen und mit den einzigartigen Garantiebedingungen zu den sichersten Investitionen im Photovoltaikbereich gehören. Mit dem von Würth Solar angebotenen Gesamtsystem haben Anlagenbetreiber eine sichere und zuverlässige Zukunftsinvestition.

Münchner Solartage 2009


Erfolgreiche Teilnahme der Dachtechnik Schuchhardt an den Münchner Solartagen


Vom 23. – 26. April 2009 fanden wieder die Münchner Solartage statt. Gemeinsam mit der Dachdeckerinnung München-Oberbayern haben wir an der Informationsveranstaltung für erneuerbare Energien erfolgreich teilgenommen.

Zahlreiche Besucher, fanden den Weg zu unserem Informationsstand, an dem wir verschiedene Möglichkeiten für die Ausführung von Photovoltaikanlagen aufgezeigt haben. Insbesondere das Thema „Warum eine Photovoltaikanlage von einem Dachdeckermeisterbetrieb“ interessierte die Besucher sehr. Das Standteam konnte die Besucher davon überzeugen, dass nur ein Dachdeckermeisterbetrieb alle Besonderheiten auf Dächern genau kennt und daher der richtige Partner für PV Anlagen ist. Wir konnten zahlreiche ernsthafte Kontakte knüpfen und Beratungstermine vereinbaren.

Umweltmesse Germering 2009


Am 28. und 29.März 2009 fand in Germering die Umweltmesse Energie, Bauen und Wohnen statt.

Gemeinsam mit der Dachdeckerinnung München-Oberbayern haben wir an dieser Messe teilgenommen. Schwerpunktthemen waren Informationen über erneuerbare Energien, insb. Photovoltaikanlagen und in diesem Zusammenhang auch Sicherheitseinrichtungen beim Bau von Photovoltaikanlagen. Die Besucher konnten davon überzeugt werden, dass der Dachdeckermeisterbetrieb der richtige Ansprechpartner bei der Planung und Realisierung von Photovoltaikanlagen ist. Er gewährleistet die Einhaltung sämtlicher Fachregeln des deutschen Dachdeckerhandwerks und die Unfallverhütungsvorschriften der BG Bau.